Mehr Länder verbieten Plastiktüten

2017-Mä-19   ::   0 Kommentare

Plastiktüten werden verboten

Immer mehr Länder verbieten die Produktion und den Gebrauch von Plastiktüten. Plastikmüll ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, denn die Menge, die jedes Jahr in den Flüssen, Landschaften und den Mägen der Tiere landet, zerstört unsere Ökosysteme. Jedes Jahr landen ca. 8 Millionen Tonnen Plastiktüten in den Weltmeeren.

China war eines der ersten Ländern, das Plastiktüten 2008 verboten hat. Seit dem ist der Verbrauch um 66% gefallen und das Land hat ca. 40 Mrd. Plastiktüten dadurch weniger verbraucht. Neben Kalifornien und Hawaii haben mehrere Afrikanische Länder ein Verbot ausgesprochen. Frankreich hat letztes Jahr Tüten, Becher, Teller und Besteck aus Plastik verboten.

Mehr Länder müssen folgen. Wenn du mithelfen möchtest Plastik in deinem Land zu verbieten, frage einfach deinen Supermarkt weshalb er noch Plastiktüten verwendet.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechne 2 plus 4.*