Neuer Termin für Permakultur-Design-Kurs 2018

2017-Okt-16   ::   0 Kommentare

Permakultur ist permanente Agrikultur, die auf dem Arbeiten mit den Kreisläufen und den Wechselwirkungen der Natur aufgebaut ist. Sie wurde Mitte der 1970er Jahre von den Australiern Bill Mollison und David Holmgren geprägt. Ihr Ziel war und ist es die langfristige Nahrungsversorgung durch die harmonische Koexistenz von Mensch und Natur sicherzustellen.

Die Permakultur beruht auf einem Denken in ökologischen Zusammenhängen und Wechselwirkungen, mit dem Ziel, dauerhafte, sich selbst erhaltende Systeme aus Pflanzen, Tieren und Menschen zu entwickeln. Das System der Permakultur unterstützt den achtsamen Umgang mit der Natur, den Mitmenschen und unseren Ressourcen und bringt dadurch Freude und Zufriedenheit in unser Leben!

Hier gibt es mehr Informationen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addiere 8 und 7.*