Veränderung leben

Sei der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest

Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen - Heraklit

Unser Leben ist geprägt vom Wandel. Entwicklung und Wachstum werden erst möglich, wenn wir bereit sind alten Ballast hinter uns zu lassen und uns mutig zu neuen Ufern aufzumachen. Bequemlichkeit, Unsicherheit oder Ängste lassen uns vor dem Unbekannten zurückschrecken und so bleiben wir oft dem Gewohnten treu. Wenn wir es dennoch wagen, werden wir meistens belohnt. „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, schreibt Hermann Hesse in seinem berühmten Gedicht „Stufen“. Manchmal lohnt es sich ein Risiko einzugehen, denn der Zauber beschützt uns und er hilft uns zu leben, schreibt der Dichter weiter.

Eine neue Lebensphase, nicht zu ändernde Ereignisse oder ein Gefühl der Unstimmigkeit mit dem aktuellen Zustand lässt uns manchmal keine Wahl, wir müssen etwas verändern, wir spüren, dass das alte ausgedient hat und es Zeit ist für einen Neubeginn. Der Prozess der Veränderung in die nächste Lebensstufe hat bereits begonnen. Öfter, als unser Verstand uns glaubhaft machen möchte, birgt dieser neue Raum Möglichkeiten, die uns reifen und wachsen lassen, die unserem Leben neue Qualität und Weite schenken.

Jeder Veränderungsprozess läuft ähnlich ab: Wir nehmen wahr, dass etwas nicht mehr passt, wir sind unzufrieden mit dem was ist. Es entsteht eine Sehnsucht etwas zu verändern und dann geht es darum zu hinterfragen was verändert werden möchte. Was macht Sinn oder wohin zieht uns unser Herz? Wir stehen sozusagen an einer Wegkreuzung und letztendlich müssen wir uns entscheiden, wohin wir gehen möchten. Es geht darum Klarheit über das Ziel und über den Weg dorthin zu bekommen. Mit der Klarheit und Sicherheit, wohin es gehen soll, bekommt die neue Ausrichtung mehr und mehr Kraft. Wir beginnen uns auszurichten und sehen irgendwann Licht am Horizont, indem wir mit Bedacht und Sorgfalt neue Schritte einleiten.

In 4 Tagen, unterstützt von den Pferden und uns, kannst du für dich herausfinden, ob und wo die Energie in deinem Leben fehlt oder was nicht mehr stimmt. Führst du dein Leben oder führt dein Leben dich? Wo kann es hingehen, was hat Kraft und Vision? Was musst du verändern oder wie kannst du das gewünschte und ersehnte erreichen? Es geht darum zu identifizieren wo du stehst und wohin die Reise gehen soll. Gemeinsam werden wir eine Basis schaffen, um dem an die Oberfläche drängenden Gehör zu verschaffen. Du wirst feiner für die intuitiven Impulse und Antworten, damit du wieder spüren kannst wohin dein Herz dich führen möchte. Dieser innere Kompass dient als Wegweiser für den anstehenden neuen Weg.

Dieses Seminar zielt darauf ab, tiefgründige Veränderung auf unserer individuellen “Reise”, in unseren Gemeinschaften und dadurch in der ganzen Welt zu kreieren. Offenheit, Ausrichtung und Mut sind nötig, um neue Horizonte zu entdecken, unsere innersten Werte wieder zu finden und letztendlich für unsere Wahrheit und wahre Nachhaltigkeit einzustehen und zu gehen.

Dieses Seminar richtet sich an Einzelpersonen und Paare! Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von maximal 6-7 Teilnehmern/innen. Die Arbeit beinhaltet kein Reiten und Vorkenntnisse mit Pferden sind nicht nötig.

Stufen
Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf’ um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Hermann Hesse

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für das folgende pferdegestützte Seminar an:

Selbsterfahrung mit Pferden: Fr. 14. - So. 16. Juli 2017 (Preis pro Person 390 €)

Selbsterfahrung mit Pferden: Fr. 11. - So. 13. August 2017 (Preis pro Person 390 €)

Paarseminar "Zeit für uns!": Fr. 08. - So. 10. September 2017 (Preis pro Person 390 €)

Seminar "Veränderung leben": Do. 05. - So. 08. Oktober 2017 (Preis pro Person 490 €)

(Angegebene Preise sind reine Seminarkosten)

Beginn Donnerstag bzw. Freitag um 10.00 Uhr; Ende Sonntag um ca. 14.00 Uhr

---

Hotels und Pensionen sind vorhanden, auf Wunsch schicken wir dir eine Liste mit Unterkünften.

Bitte teile uns unten im Feld "Deine Nachricht" den Namen und den Termin mit an dem du teilnehmen möchtest.

*
Was ist die Summe aus 4 und 2?*