Equine Guided Education

Wir folgen den Pferden, um uns selbst zu entdecken

Spiegel der Seele

In komplexen und sich schnell verändernden Zeiten wie diesen ist es wichtiger denn je, uns unseren persönlichen und globalen Herausforderungen zu stellen und unsere Handlungen an unseren Werten auszurichten. Es ist an der Zeit, für neue Paradigmen der Nachhaltigkeit auf unterschiedlichsten Ebenen einzutreten. Selbstachtung, Gemeinschaft, Gesundheit, Ökonomie oder Landwirtschaft gehören ohne Zweifel dazu.

EGE ist eine Möglichkeit, wie wir wieder lernen können, unserer Intuition zu vertrauen, auf unseren ureigenen Ruf zu hören und für Veränderungen einzustehen.

EQUINE (Pferde)

Das Pferd repräsentiert den Archetyp von Stärke, Mut, Würde, Kraft, Schönheit, Ausdauer, Mystik, Integrität. Pferde treten uns unvoreingenommen und vorbehaltlos gegenüber und dienen uns damit als neutraler Spiegel unserer Seele und unserer Konditionierungen.

GUIDED (geführtes)

Pferde haben die Fähigkeit, uns in unbekannte und unerforschte Territorien zu führen. Sie führen uns an einen Ort, wo wir unsere Vergangenheit und damit unsere Gegenwart heilen, unsere Zukunft visualisieren und uns mit unserer Lebensaufgabe wieder verbinden können.

EDUCATION (Lernen)

Wachstum und Bildung entsteht, wenn wir uns auf neue unbekannte Wege begeben. Wir können erlernen, wieder unserer Intuition zu vertrauen und für Veränderungen einzustehen.

 

EGE eignet sich für alle, die daran interessiert sind, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten um den Prozess der Selbsterfahrung und der persönlichen Weiterentwicklung zu erweitern, sei es privat oder im Berufsleben. EGE unterstützt Seminarteilnehmer darin neue Ziele zu identifizieren und darüber hinaus klare Umsetzungsschritte für ihre Erreichung herauszuarbeiten.

EGE fördert Wachstum und Lernen durch die Hilfe von Pferden. Die Kombination aus einem menschlichen Coach und Pferden als Führer ermöglicht ein einmaliges Coaching-Erlebnis, das Selbsterkenntnis, Selbstverständnis und Selbstverantwortung fördert. Der Coach fungiert hierbei als Übersetzer, um die Botschaften und Reaktionen der Pferde bestmöglich zu vermitteln.

Der EGE-Prozess integriert kinästhetisches Lernen und kognitive Einsichten. Dadurch entwickelt sich ein gesundes Selbstbild und neue Verhaltens- und Gedankenmuster werden unterstützt, um persönliche oder berufliche Ziele zu erreichen.

Pferde lehren uns Vertrauen, Authentizität, Führung, Intuition, Zuhören und Ausdauer. Sie reflektieren unsere Charakterstärke, unsere Leidenschaft, unsere interne Inkongruenz und unsere selbstlimitierenden Wahrnehmungen.

Verschiedene Übungen ermöglichen es, uns diejenigen Überzeugungen und Verhaltensweisen, die uns bei der Führung unseres Selbst, unseres Lebens und anderer behindern, zu identifizieren und zu beinflussen.

Unsere Workshops beinhalten bzw. unterstützen unter anderem:

  • Veränderungsprozesse
  • Angst und Urteile verstehen und nutzen
  • Lücken zwischen gewünschten und tatsächlichen Resultaten identifizieren
  • Eigene Ambitionen und Ziele für die Zukunft weiterzuentwickeln
  • Wieder-entdecken von ureigenen Absichten und der eigenen Identität
  • Kommunikations- und Beziehungsfähigkeiten verbessern
  • Entwicklung einer authentischen Präsenz
  • Entwicklung von Selbstvertrauen und Vertrauen in Intuition
  • Vertrauen und Respekt anderen gegenüber
  • Fähigkeit, Gemütszustände, Sorgen, Gefühle und Stimmungen zu erkennen und zu artikulieren
  • Handlungs- und Gedankenmuster (Glaubenssätze) erkennen
  • 9 Prinzipien des Intuitive Leadership™ nach Ariana Strozzi
  • Ausweitung und Entwicklung unserer natürlichen Führungsqualitäten


EGE und die EGEA (Equine Guided Education Association) wurden von Ariana Strozzi gegründet. Sie arbeitet seit 1980 mit Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen und Lebensphasen. Ihre "Pferde-Begleiter" machen ihr Programm einzigartig und helfen ihr, in wenigen Augenblicken zum Ursprung der "Probleme" vorzudringen, was bei konventionellem therapeutischem Arbeiten oder Coaching in der Regel mehrere Monate beanspruchen würde. Ariana bietet auf ihrer Skyhorse-Ranch in Kalifornien, USA, Coaching in Einzelarbeit, für Paare und Familien oder für Gruppen jeder Art.

Wir, Manuela und Carsten Essig, wurden über mehrere Jahre von Ariana Strozzi zu "Equine Guided Educators" ausgebildet. Manuela assistiert regelmäßig bei Ausbildungen und Leadership-Seminaren von Ariana Strozzi auf der Skyhorseranch in Kalifornien.

Unsere Seminare zielen darauf ab, tiefgründige Veränderung auf unserer individuellen "Reise", in unseren Gemeinschaften und dadurch in der ganzen Welt zu kreieren. Wir können unsere persönlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen nicht länger nur mit unseren konventionellen Ansätzen der Rationalisierung lösen.

Wir leben in einer einzigartigen Zeit. Der Ruf wird lauter, unser Bewusstsein über unsere vermeintlichen Grenzen hinaus zu öffnen, um mit neuen Eindrücken auf einem unberührten weißen Untergrund ein neues Bild entstehen zu lassen. Offenheit und Mut sind nötig, um diese neuen Horizonte zu entdecken, unsere innersten Werte wieder zu finden und letztendlich für unsere Wahrheit und wahre Nachhaltigkeit einzustehen und zu gehen.

Ariana Strozzi