Januar 2012

Regenwald in Ecuador gerettet!

2012-Jan-9   ::   0 Kommentare

Yasuni National Park

Der Yasuní-Nationalpark in Ecuador ist einer der wertvollsten Gebiete für die biologische Vielfalt weltweit und in den letzten Jahren auch für die internationale Klimadebatte zentral geworden.

Um den Erhalt des ökologisch einzigartigen Gebietes zu sichern, erklärte sich die ecuadorianische Regierung unter Präsident Rafael Correa bereit, die Vorkommen aus dem Ölfeld Ishpingo Tambococha Tiputini im Yasuní-Nationalpark im Boden zu belassen. Im Gegenzug hierzu soll die internationale Gemeinschaft für die Hälfte der entgangenen 7,2 Milliarden US-Dollar Erlöse aufkommen.

Hier kannst du den umfangreichen Bericht über die Aktion lesen.